Newsletter

 

 

Wer strategisch sät, erntet reichlich

Christian Wolf

Über Christian Wolf

Christian Wolf hat seit 30 Jahren Erfahrung mit den Finanzmärkten. Er beobachtet und analysiert die Aktien-, Anleihen- sowie Rohstoffmärkte weltweit und ist routiniert im Handel mit Wertpapieren. Zudem gilt er als versierter Kenner historischer und geopolitischer Zusammenhänge.

Der Diplom-Betriebswirt berät ausgesuchte Unternehmer und Privatleute bei ihren Investitionen. Für renommierte Magazine und Informationsdienste, u.a. "Fuchsbriefe" und "Focus Money" sowie den einzigen bankenunabhängigen Währungsbrief Europas war er als Finanzredakteur tätig.

Bekannt ist er für treffsichere Prognosen. Im Jahr 1998 sprach er bei 333 US-Dollar eine Kaufempfehlung für Platin aus. Das Edelmetall stieg von da an bis auf 2300 Dollar Anfang 2008. Zum Ausstieg aus dem Neuen Markt "bimmelte" er beim realen Jahrhunderthoch deutscher Aktien im März 2000. Antizyklisch blies er im Jahr 2000 zum Einstieg in Gold und Goldaktien, deren Index in den Folgejahren 1500 Prozent gewann.

Wolf spürt mit Vorliebe die großen Trends frühzeitig auf, er geht dem Geld entgegen, statt ihm nachzulaufen. Basis seiner Strategie ist die antizyklische Anlagestrategie, da Gewinne im billigen Einkauf liegen. 

Christian Wolf war freier Autor für Gold & Money Intelligence, Focus Money Vermögensverwalter, Kopp-Verlag, Compact, eigentümlich frei und Junge Freiheit. 2013 erschien im Kopp Verlag sein Dossier Gold strategisch und taktisch richtig kaufen und 2019 das Buch "Dumm, dümmer, deutsch".

Immer einen Schritt voraus: Wolfs Finanznewsletter erklärt ein Mal wöchentlich, wo und warum Wolf investiert. Zahlen, Daten, Fakten - statt Börsenmärchen und Anlegerverdummung. Überzeugen Sie sich selbst; melden Sie sich hier kostenlos zu Wolfs Finanznewsletter an:

Wolfs Wiki in FOCUS MONEY

FOCUS MONEY über Wolfs Wiki

FOCUS MONEY in Ausgabe 33/2019 über Wolfs Wiki:

Viele Auszeichnungen: Das Zertifikat „Wolfs Wahl“ hamsterte auf der Wikifolio-Plattform bislang Auszeichnungen wie sowjetische Offiziere
Orden. Das Papier ist ein „Bestseller“ mit einer „High-Performance“, ist „aktiv diversifiziert“ und hat „treue Anleger“.

FOCUS MONEY untersuchte intensiv die Strategie von Wolfs Wikifolio: Lesen Sie hier den kompletten 2seitigen Beitrag: FOCUS MONEY - Ausgabe 33/2019 vom 7. August 2019.